Wir freuen uns, dass wir am 1. Oktober mit fünf kleinen „Diak-Knirpsen“ die Kindertagespflegestelle in Zusammenarbeit mit dem CjD eröffnen können und laden Sie zur kleinen Eröffnungsfeier herzlich ein. Sonja Berthold, Ulrich Kiekebusch und ein Mitglied des Vorstandes von CjD werden erwartet, ebenso Rüdiger Heger und Christel Röhrig vom Jugendamt Karlsruhe. Nach dem offiziellen Teil werden die neuen Räume der Kita gezeigt.

Wir starten mit 5 Plätzen (im Platzsharing 8 Plätze). Die Kindertagespflege ist wöchentlich von Montag bis Freitag von 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. Samstag und Sonntag sowie an gesetzlichen Feiertagen ist die KTPS geschlossen. An insgesamt 6 Wochen im Jahr wird die KTPS geschlossen.

Insgesamt können 9 Kinder von 0 – 3 Jahren aufgenommen werden. So  besteht weiterhin die Möglichkeit, Kinder anzumelden bei Elisabeth Pöppelbaum, Leiterin der Personalabteilung, Tel. 0721/889-2383, FAX 0721/889-3913, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

schild diak-knirpse web

Was ist eigentlich das CjD?

Der CJD Standort in Karlsruhe besteht seit 1995 und hat sich seitdem zu einem gefragten Bildungsträger im Bereich berufliche Bildung, Training und Integration entwickelt.

Unsere Arbeit orientiert sich an den individuellen Bedürfnissen der Teilnehmenden, die Förderung der beruflichen Integration nimmt bei uns einen besonderen Stellenwert ein.
Die intensive Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit, des Jobcenters sowie Firmen und Betrieben und anderen Bildungsträgern macht es uns möglich, den Teilnehmern geeignete berufliche Wege aufzuzeigen.
Unsere Sprach- und Integrationskurse unterstützen Menschen mit Migrationshintergrund bei der persönlichen und beruflichen Orientierung.

Zum Aufgabenbereich der KTPS gehört die Erziehung, Bildung und Förderung sowie Betreuung und Versorgung von Kindern in Tagespflege. Wir setzen in unserer KTPS nur Tagespflegepersonen ein, die qualifiziert sind und über eine Pflegeerlaubnis der zuständigen Behörde verfügen.

Wir sind stets offen für neue Ideen und Wege um Menschen eine berufliche Perspektive zu geben. Ein Beispiel hierfür ist unter anderem die Teilzeitausbildung für junge Mütter und Väter.  
Das CJD Karlsruhe ist Mitglied im Netzwerk Fortbildung Baden-Württemberg und im Karlsruher Bündnis für Familie.