Veranstaltungen zur aktiven Gesundheitsförderung am Geriatrischen Zentrum Karlsruhe 
Was hat Parodontitis mit Herzerkrankungen zu tun?
Datum: Donnerstag, 14. Juli 2016 
Uhrzeit: 14 bis 16 Uhr 
Ort: Veranstaltungssaal 
Diakonissenkrankenhaus 
Referentin: Dr. med. dent. Ulrike Heiligenhaus-Urmersbach

 

Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass zwischen Herzerkrankungen und Parodontitis enge Zusammenhänge bestehen. Patienten, die an Parodontitis leiden, haben ein um mehr als das Doppelte erhöhtes Risiko für Herzerkrankungen, Herzinfarkt und Hirnschlag.

Die Zahnärztin Dr. med. dent. Ulrike Heiligenhaus-Urmersbach gibt einen Einblick in die häufigsten Krankheiten der Mundhöhle und deren Ursachen sowie deren Einfluss auf die Allgemeingesundheit. Sie stellt das Konzept der Zahnärzte in Baden-Württemberg zur Verbesserung der Situation in Pflegeheimen vor und gibt darüber hinaus Tipps für Informationsmöglichkeiten und Adressen für Betroffene und pflegende Angehörige.
Die Veranstaltung findet im Rahmen der Vortragsreihe zur aktiven Gesundheitsförderung des Geriatrischen Zentrums Karlsruhe am Donnerstag, 14.07.2014 um 14.00 Uhr im Veranstaltungssaal des Diakonissenkrankenhauses, Diakonissenstraße 28 in Karlsruhe-Rüppurr statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.