Landingpage Internet


Info.

Diakonissenkrankenhaus
Berta-Renner-Schule
Schule für Gesundheits- und Krankenpflege
Südendstr. 32
76137 Karlsruhe

Tel.: 0721 / 8108-3272
Fax: 0721 / 8108-2100
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprechzeiten: Montag- Freitag von 9.00 – 14.30 Uhr
Hanna Dahlke / Schulsekretärin


Ausbildungsfoto 1 InternetAusbildungsfoto 2 Internet

Die Ausbildung.

Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre und beginnt jeweils am 1. April eines Jahres. Der theoretische Teil der Ausbildung umfasst 2100 Stunden mit Inhalten der Pflegewissenschaften, Naturwissenschaften und Geisteswissenschaften. Der Unterricht findet an der auf dem Gelände der Evangelischen Diakonissenanstalt lokalisierten Berta-Renner-Schule statt. Ergänzt wird der Unterricht durch extern durchgeführte Seminare und Studienfahrten.

Der praktische Teil der Ausbildung umfasst 2500 Stunden in den Bereichen Innere Medizin, Chirurgie, Gynäkologie, Hals- Nasen- Ohren, Augen, ambulante Pflegeeinrichtungen, Pädiatrie und Psychiatrie.

  • Ausbildungsvergütung: monatliche Ausbildungsvergütung / Stand Januar 2016 / Beträge in Euro (brutto)

    1. Ausbildungsjahr € 975,69 
    2. Ausbildungsjahr € 1037,07
    3. Ausbildungsjahr € 1138,38

  • Wohnen: Unser Personalwohnheim bietet während und nach der Ausbildung eine ideale Möglichkeit der Unterbringung. Während der Zeit des BDS wohnen Sie im Fliednerhaus.

  • BDS: Der Ausbildung in unserem Hause voran geht das Biblisch-Diakonisches Seminar, jeweils von 1. Oktober bis 31. März. Nähere Information zum BDS finden Sie hier.

Schule Außenaufnahme Internet
Die Schule.

Insgesamt stehen drei Klassenzimmer und jeweils 36 Sitzplätzen sowie ein EDV Arbeitsraum mit drei Computerarbeitsplätzen zur Verfügung. Für das erlernen (Skills) fachpraktischer Fertigkeiten befindet sich im Schulgebäude ein Demonstrationsraum. Das Schulgebäude steht direkt auf dem Gelände der Ev. Diakonissenanstalt Karlsruhe-Rüppurr und befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Wohnheim - dies bringt kurze Wege zu allen relevanten Bereichen mit sich.


Teambild Lehrer Internet
Das Lehrerkollegium.

Das Kollegium der Berta Renner Schule besteht aus sechs hauptamtlichen Lehrkräften und 42 nebenamtliche Dozenten, die mit ihrem Lehrauftrag fachspezifisches Wissen beisteuern. In der praktischen Ausbildung werden unsere Auszubildenden durch vier berufspädagogisch qualifizierte Praxisanleiter betreut.

Reinhard Dummler / Schulleiter
Armin Lindenfelser / stellvertretender Schulleiter
Ines Böttger-Obermeyer / Lehrerin
Martin Möhler / Lehrer
Antonius Schmidt/ Lehrer
Natalie Prantl / Lehrerin

Christine Braun / Praxisanleiterin
Claudia Broßmann / Praxisanleiteriin
Dorothea Engel / Praxisanleiterin
Armin Kretschmann / Praxisanleiter


Schulgeschichte Internet
Die Geschichte.

Die Berta Renner Schule, Schule für Gesundheits- und Krankenpflege, besteht seit 160 Jahren. Ihren Namen verdankt sie einer der herausragendsten Schulleitungen im Verlauf ihrer Geschichte, der Diakonisse Berta Renner (*1900 – +1964). Von 1947-1963 hatte sie die Leitung inne.


Allgemeine Bewerbungsinformationen.

Voraussetzungen
  • Abitur oder Fachhochschulreife oder
  • Realschulabschluss oder andere gleichwertig abgeschlossene Schulbildung oder
  • 10-jährige abgeschlossene allgemeine Schulbildung oder
  • abgeschlossene mindestens 2-jährige Berufsausbildung
  • Physische und psyische Eignung
  • Motivation, sich mit den Zielen eines christlich orientieren Krankenhauses zu identifizieren
  • Mitgliedscshaft in einer Mitgliedskirche der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK)

 

Der Bewerbung beizufügen
  • Schriftliche Bewerbung mit Motivationsangabe
  • Komplette Anschrift mit Telefonnummer
  • Lückenloser Lebenslauf mit Datum und Unterschrift
  • Zwei Lichtbilder
  • Das letzte Schulabschlusszeugnis
  • Berufszeugnisse beziehungsweise Arbeitszeugnisse, falls vorhanden
  • Ärztliches Attest - bei volljährigen bitte das Formblatt ausgefüllt beilegen
  • Minderjährige benötigen die Untersuchung nach §32 des Jugendarbeitsschutzgesetzes
  • Minderjährige benötigen außerdem eine schriftliche Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten
  • Pfarramtliches Zeugnis

Sie haben Interesse an einem Beruf der soziale Verantwortung, fachliches Wissen und starke Persönlichkeit erfordert, in dessen Mittelpunkt die professionelle Arbeit am Menschen steht?
Dann bewerben Sie sich bei uns zum Gesundheit und- Krankenpfleger/In.
Wir freuen uns auf SIE!