Für die gemeinsame Personalabteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Personalsachbearbeiter/-in in Teilzeit.

Die ViDia Christliche Kliniken Karlsruhe sind mit mehr als 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber in der Region Karlsruhe. Die Kliniken sind akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg und decken das komplette Spektrum der Akutversorgung für die Region Mittlerer Oberrhein ab. An vier Standorten betreuen die Kliniken jährlich rund 200.000 Patienten stationär und ambulant.

Ihre Aufgaben umfassen

  • die komplette Gehaltsabrechnung und Stammdatenpflege für einen festgelegten Mitarbeiterkreis mit LOGA
  • das Bescheinigungswesen und die Führung der Personalakten,
  • die Betreuung Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in allen abrechnungsrelevanten Fragestellungen.

Sie verfügen über

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Personalkauffrau/mann oder einer vergleichbaren Ausbildung
  • mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in der Personalsachbearbeitung mit Schwerpunkt Lohn- und Gehaltsabrechnung (idealerweise im Krankenhausbereich)
  • fundierte Kenntnisse im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht
  • idealerweise über Kenntnisse in krankenhausspezifischen oder artverwandten Tarifverträgen (TVöD, TV Ärzte, AVR)
  • Teamfähigkeit und kundenorientiertes Verhalten
  • einen selbständigen, eigenverantwortlichen und zuverlässigen Arbeitsstil.

Wir bieten Ihnen

  • die Mitarbeit in einem gut funktionierenden und freundlichen Team,
  • ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld,
  • flexible Arbeitszeitmodelle im Rahmen der Möglichkeiten
  • die Vergütung in Anlehnung an den TVöD mit den entsprechenden Sozialleistungen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 30.09.2017. Für Fragen steht Ihnen Frau Pöppelbaum (stv. Personalleitung) unter der Tel. 0721-889-2383 gerne zur Verfügung.

ViDia Christliche Kliniken Karlsruhe
Diakonissenstr. 28, 76199 Karlsruhe
Personalabteilung
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!