Für die Frauenklinik der St. Vincentius-Kliniken suchen wir ab sofort einen

Assistenzarzt/Facharzt (m/w) in Vollzeit.

Die St. Vincentius-Kliniken und das Diakonissenkrankenhaus haben fusioniert zu den ViDia Christliche Kliniken Karlsruhe. Mit mehr als 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind sie einer der größten Arbeitgeber in der Region. Die Kliniken der Schwerpunktversorgung decken das komplette Spektrum der Akutversorgung für die Region Mittlerer Oberrhein/Nordschwarzwald ab und sind akademische Lehrkrankenhäuser der Universität Freiburg. Gemeinsam betreuen die Kliniken jährlich rund 50.000 Patienten stationär und 150.000 Patienten ambulant.

Die Frauenklinik mit Hebammenlehranstalt und Belegärzten umfasst 68 Planbetten. In der Hauptabteilung werden jährlich ca. 3000 Patientinnen stationär behandelt. Als gynäkologisches Krebszentrum und kooperatives Brustzentrum liegt der Schwerpunkt der Klinik im Bereich der Onkologie. Neben den radikalen abdominal- und minimalinvasiven onkologischen Eingriffen wird das gesamte Spektrum der brusterhaltenden Mammachirurgie einschließlich plastischer Rekonstruktion durchgeführt. In der onkologischen Tagesklinik werden jährlich ca. 2.500 Zyklen Chemotherapie appliziert mit einem großen Anteil an Studienpatienten. Im Bereich der Gynäkologie besteht ein breites operatives Spektrum, welches die differenzierte Beckenbodenchirurgie sowie die gängigen MIC-Verfahren einschließt.

Die familienorientierte Geburtshilfe mit ca. 1.700 Geburten jährlich, davon ca. 1000 in der Hauptabteilung, wird in 4 modernen Kreißsälen mit Gebärwanne angeboten.

Der Klinikdirektor verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung zum Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, zum Schwerpunkt Gynäkologische Onkologie und zum Schwerpunkt Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin sowie für die Zusatzweiterbildungen Medikamentöse Tumortherapie und Palliativmedizin.

In unmittelbarer Nähe zur Klinik ist eine Kindertagesstätte mit Betreuungsmöglichkeiten für den Nachwuchs unserer Mitarbeiter/innen vorhanden.

Die Bezahlung richtet sich nach dem Tarifvertrag des Marburger Bundes und beinhaltet eine betriebliche Zusatzversorgung über die VBL.

Für Fragen steht Ihnen der Klinikdirektor, Dr. med. Oliver Tomé, gerne zur Verfügung.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an die:

St. Vincentius-Kliniken gAG Karlsruhe
Dr. med. Oliver Tomé
Direktor der Frauenklinik
Edgar-von-Gierke-Str. 2, 76135 Karlsruhe
www.vincentius-kliniken.de