Chefarzt PD Dr. Sturm hat die volle Weiterbildungsermächtigung für die Allgemein- sowie Viszeralchirurgie, außerdem in vollem Umfang für die 2 Jahre dauernde Basischirurgie (“common trunk“).

Oberarzt Dr. Modic hat als Sektionsleiter Gefäßchirurgie die volle Weiterbildungsermächtigung für die gefäßchirurgische Weiterbildung.

  • Klare Regelung der Basischirurgie mit Rotation auf die (gemeinsam mit der Abteilung für Anästhesiologie) interdisziplinär geführte Intensivstation sowie in die Abteilung für Unfallchirurgie und Orthopädie
  • Erstattung und Förderung von externen Fortbildungen wie z. B. Sonografie- und Basischirurgiekurse
  • Zuteilung eines Tutors, intensive Betreuung, festes Curriculum orientiert am Logbuch nach Weiterbildungsverordnung
  • Förderung wissenschaftlichen Interesses
  • Wöchentliche interne Fortbildungen, monatliche interdisziplinäre pathologische und wöchentliche Tumor-Konferenz