Gefaesschirurgie Header 2 Internet
Oberarzt Dr. med. Modic bei einer Gefäßoperation

An der Klinik ist ein Gefäßzentrum angesiedelt, das in enger Kooperation mit der Klinik für interventionelle Radiologie und der Klinik für Innere Medizin sowie mit niedergelassenen Praxen für Gefäßmedizin zusammenarbeitet. Zum Behandlungsspektrum gehören alle Erkrankungen des vaskulären Systems von den hirnversorgenden Gefäßen, zu den Schlagadern und Venen der Extremitäten bis hin zur Bauchschlagader, der Aorta.

Exemplarisch zu nennen sind interventionelle Eingriffe zur Erweiterung von Engstellen an Gefäßen mit Stents, sowie die Bypasschirurgie - oder eine Kombination aus beidem, im so genannten Hybrid-Verfahren. Natürlich wird die optimale Therapie komplexer Probleme bei Diabetes mellitus oder Hautstörungen, die durch Krampfadern bedingt sind, interdisziplinär erarbeitet.
Ist es durch eine Durchblutungsstörung bereits zu Veränderungen der Haut gekommen, können unsere Wundexperten mit modernem Ver-bandsmaterial und fachkundiger Pflege viel zu einem beschleunigten Heilungsverlauf beitragen und wertvolle Tipps für die ambulante Weiterversorgung mit auf den Weg geben.