Ziel von klinischen Studien ist immer die Verbesserung der bisher bekannten Therapie. Alle Studien laufen unter streng kontrollierten Bedingungen nach einem Protokoll ab, welches von einer unabhängigen Ethik-Kommission geprüft wurde.
Nur über die Durchführung klinischer Studien  lassen sich Therapiekonzepte optimieren, Lebensqualität unter Therapie verbessern und neue Therapieformen entwickeln. Dabei sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen!

In vielen Fällen ist die Teilnahme an Studien zu empfehlen. Zahlreiche Daten zeigen, dass  bei Patientinnen, die im Rahmen von Studien behandelt werden, ein besseres Behandlungsergebnis bzw. eine bessere Prognose erreicht wird.
Dies hängt zum einen an der möglicherweise besseren Therapieform, zum anderen wohl an der intensiven Überwachung und persönlichen Betreuung unserer Studienpatientinnen.
In einem ausführlichen Informations- und Beratungsgespräch wird das jeweilige Studienkonzept erörtert und das individuelle „ Für und Wider “ mit der Patientin besprochen. Natürlich erhoffen wir für unsere Patientin durch die Studienteilnahme einen verbesserten Therapieerfolg, können diesen leider aber nicht garantieren.
Die Einwilligung zu einer Studie erfolgt freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.

Hier finden Sie eine Übersicht der laufenden Studien an der Abteilung für Gynäkologie des Diakonissenkrankenhauses Karlsruhe-Rüppurr