• Korrektur angeborener Ohrmuschelfehlbildungen
  • Ohrmuschelanlegeplastik bei abstehenden Ohren (ambulant)
  • Korrekturen der äußeren Nase (Rhinoplastik), kosmetisch und funktionell
  • Ästhetisch-rekonstruktive Chirurgie nach Tumoroperationen oder Gesichtsverletzungen
  • Gesichtsnervenrekonstruktion bei Lähmungen (Nervenanastomose, Augenlidstraffung, Augenlidloading)
  • Narbenkorrekturen im Gesicht, am Hals