Die Kosten des Aufenthalts werden von Ihrer Krankenkasse übernommen. Wir benötigen für die Aufnahme und für das Vorgespräch jeweils einen Einweisungsschein (keinen Überweisungsschein!).