Unsere Patienten sind überwiegend in 2-Bett-Zimmern mit Nasszelle und Balkon untergebracht, die sie sich individuell wohnlich gestalten können. Für alle Patienten stehen ein Speisesaal und ein Aufenthatltsraum zur Verüfgung. Die Mahlzeiten werden gemeinsam eingenommen. Außerhalb der Therapiezeiten besteht die Möglichkeit zu gemeinsamen Unternehmungen oder zu notwendigen Erledigungen (z.B. Besuch von Ämtern). 

Der Behandlungstag beginnt mit dem Frühstück und endet nach dem Abendessen.